Samstag, 11. Mai 2013

Summer Swirl


Seit ich bei lackfein  Water Marbeling entdeckt habe, wollte ich das unbedingt auch mal ausprobieren. Und da ich mir gerade eine wundervolle neue Tasche in pink, türkis und gelb gekauft habe, wollte ich das Design meiner Nägel dazu anpassen:






essence colour & go - free hugs
essence colour & go - let's get lost
catrice - Earnie & Birdy











Leider waren auf einigen Fingern noch ein paar Wasserbläßchen... das hat man nach dem trocknen leider noch sehr gesehen. Aber für den ersten Vesuch fand ich das Ergebnis echt super. :) Am Besten hat mir der Daumen gefallen:






Kommentare:

  1. OOoohhh das Nageldesign sieht toll aus!
    Ich hatte das auch mal versucht, hab es aber nie hinbekommen -.-
    Bin Leserin geworden, mir gefällt dein Blog :)

    http://everyday-is-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sieht total schön aus, ich habe das schon mehrmals ausprobiert, aber das wird leider nichts! :(

    Liebe Grüße! :)

    http://californiaraspberry11.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hey ihr beiden! Vielen Dank für die lieben Kommentare. Ja, bei mir hat das auch eewig gedauert mit dem Marbeling. Vor allem, bis ich wirklich Lacke gefunden habe, die sich gut im Wasser verteilen. Aber das fand ich für den ersten richtigen Versuch gar nicht schlecht =)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir ist das echt gut geworden! Ich habe Water Marbeling schon mehrmals ausprobiert, es ist aber nie wirklich gut geworden, wenn dann nur mal ein Finger.
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lisa, vielen Dank für den lieben Kommentar. Einfach weiter probieren. Ich habe davor auch einige Lacke getestet, um zu sehen, bei welchen es am besten geht.

      Liebe Grüße
      Anna

      Löschen